Lucom Interaction Platform

Logo Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen
Logo Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Bild auf der BAföG-Online Seite
[Hier geht es zurück zur Anmeldeseite]

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie die Übermittlung Ihres BAföG-Antrags auf elektronischem Wege durch diese Internetseite nutzen, stimmen Sie den folgenden Nutzungsbedingungen zu und bestätigen damit, dass Sie an diese gebunden sind. Wollen Sie den Nutzungsbedingungen nicht zustimmen, so ist die Nutzung des Online-Antrags nicht möglich.

Inhaltsbeschreibung des Online-Antrags

Der Online-Antrag erleichtert das Ausfüllen der Formulare und gibt Hilfestellungen durch Plausibilitätsprüfungen. Die elektronische Übermittlungsmöglichkeit stellt eine technische Unterstützung zur Antragstellung dar.

Anwendung und Speicherung

Das ausgefüllte Formular muss entweder mittels der Online-Ausweisfunktion (elektronische Übermittlung mit elektronischem Personalausweis) übertragen oder ohne Online-Ausweisfunktion elektronisch versendet und anschließend ausgedruckt und unterschrieben, möglichst mit allen erforderlichen Anlagen auf dem Postweg, eingescannt per E-Mail oder per Tele- oder Computer-Fax an das zuständige Amt für Ausbildungsförderung versendet werden. Bei Versendung ohne Online-Ausweisfunktion gilt erst der Eingang beim Amt per Post, E-Mail oder Fax als Antragseingang.
Ein ausgefülltes oder teilweise ausgefülltes Formular kann zwischendurch auf dem verwendeten PC oder einem anderen lokalem Laufwerk (z.B. USB-Stick) gespeichert werden und zu einem anderen Zeitpunkt vom selben Speicherort wieder unter www.bafoeg-online.nrw.de hochgeladen und verwendet werden. Die im Antrag im Laufe einer Nutzung dieser Dienstleistung erhobenen personenbezogenen Angaben werden am Ende der Nutzung automatisch und unmittelbar verworfen und nicht dauerhaft gespeichert. Eine Speicherung zum erneuten Abruf im Internet erfolgt daher weder automatisch noch steht diese Funktion zur Verfügung (keine zentrale Datenspeicherung im Internet).

Sicherheit

Die/Der Anwender/in ist für die Wahl des Speicherortes verantwortlich und hat insbesondere an öffentlich zugänglichen Orten dafür Sorge zu tragen, sich vor dem Zugriff oder dem Mitlesen unbefugter Dritter zu schützen. Es wird empfohlen, den Computer und den gewählten Speicherort regelmäßig durch entsprechende Virenschutzprogramme zu sichern.

Verfügbarkeit

Der Betreiber richtet den Online-Antrag als freiwilligen Service und ohne eine Gewähr für eine jederzeitige Verfügbarkeit ein. Auf die Verfügbarkeit des Online-Antrags besteht kein Rechtsanspruch. Der Betreiber behält sich das Recht vor, Teile des Angebots oder das gesamte Angebot der elektronischen Übermittlung des BAföG-Antrags ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen oder zu löschen. Auch die vorübergehende oder endgültige Beendigung dieser Dienstleistung ist ohne Ankündigung möglich.

Haftungsausschluss

Für Funktionsstörungen jeglicher Art wird keine Haftung übernommen. Insbesondere obliegt es der/dem Anwender/in für die erforderliche Hardware (funktionsfähiger und geschützter Computer sowie Drucker) Sorge zu tragen. Der Betreiber übernimmt keine Gewähr und haftet nicht für etwaige Schäden materieller oder ideeller Art, die durch Nutzung dieser Dienstleistung verursacht werden, soweit sie nicht nachweislich durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit verschuldet sind. Aus diesem Internetangebot heraus wird auf zahlreiche Angebote im Internet verwiesen. Die Inhalte der verlinkten Seiten sind u.a. von Institutionen gestaltet, auf die der Betreiber keinen Einfluss hat. Der Betreiber macht sich die dort aufgeführten Inhalte nicht zu eigen. Für die Angebote Dritter wird keinerlei Haftung übernommen. Ferner ist jegliche Haftung für gespeicherte Daten auf dem für den Antrag verwendeten PC, und andere, hiermit nicht ausdrücklich genannte Funktionen und Eigenschaften des elektronischen Antragsverfahrens ausgeschlossen. Der Betreiber stellt diese Dienstleistung lediglich in Sinne von intelligenten Formularen im Rahmen eines einheitlichen Vollzugs zur Verfügung und übernimmt folglich keinerlei Haftung für Schäden, u.a. für direkte, indirekte, zufällige, vorab konkret zu bestimmende Schäden oder Folgeschäden, die angeblich durch den oder in Verbindung mit dem Zugang und/oder der Benutzung dieser Dienstleistung aufgetreten sind.

Erklärung zum Datenschutz

[Hier geht es zur Datenschutzerklärung]

Urheberrecht

Die auf den Internetseiten des Online-Antrags zur Verfügung gestellten Texte, sowie Textteile, Grafiken und Bildmaterialien dürfen nicht vervielfältigt, verbreitet oder ausgestellt werden, ohne dass der Betreiber diesem zustimmt.

Änderung der Nutzungsbedingungen

Der Betreiber behält sich das Recht vor, die Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern oder zu ergänzen. Der Anwender stimmt mit der Nutzung des Online-Antrags auch den jeweils geänderten oder ergänzenden Nutzungsbedingungen zu und verpflichtet sich, die Nutzungsbedingungen in regelmäßigen Abständen aufzurufen und zur Kenntnis zu nehmen.

[Hier geht es zurück zur Anmeldeseite]